Bevorstehender Trend wird 100-faches Wachstum bei bestimmten Vermögenswerten auslösen – Crypto Influencer

Lark Davis, ein Bitcoin-Maximalist und Kryptogiganten-Fanatiker im Allgemeinen, hat vor kurzem in seiner Stellungnahme enthüllt, dass das bevorstehende Ereignis auf dem Kryptomarkt die Tendenz hat, einen kolossalen Aufschwung von etwa 10.000% oder ein 100-faches Wachstum bei einigen bestimmten Vermögenswerten hervorzurufen.

Laut Davis wächst der Krypto-Raum allmählich weit über die leidenschaftliche DeFi-Plattform hinaus, und er ist bereit, neue und lukrative Möglichkeiten für alle und jeden in der Welt zu bieten.

Um seinen Standpunkt weiter zu untermauern, sagt Davis, der auch ein Krypto-Investor ist, dass nicht fungible Token (NTF) eine der Innovationen des Sektors seien, die derzeit die Aufmerksamkeit der Investoren auf sich zögen und die weiter voranschreiten könnten, da die Einleger so viel Interesse daran zu haben scheinen.

Seinen Worten zufolge sind nicht fungible Wertmarken unnachahmliche Marken, die das Eigentum an einem bestimmten Vermögenswert kennzeichnen.

Davis machte diese Behauptung in einem YouTube-Video und enthüllte, dass, da ein NFT ein spezielles Token ist, und wenn diese Idee in die Blockchain-Plattform importiert wird, die Chancen groß sind, dass sie ein digitales Echtheitszertifikat erhält, das in der Kette verifiziert werden kann.

Der Kryptoforscher deckte auf, dass nicht fungible Tokens den Beteiligten eine breite Auswahl an Anwendungsfällen zur Verfügung stellen, zu denen Ingame-Gegenstände, virtuelle Ländereien, Häute, Sammlerstücke, d.h. virtuelle Haustiere und Decks, sowie Rechte an digitaler Kunst gehören.

Abgesehen von Investitionen in die Bereiche virtuelles Spiel und Kunst träumt Davis davon, dass NTF (nicht fungible Token) für den praktischen Einsatz bei Versicherungen, Tantiemen und einer Vielzahl von Unternehmenslösungen erweitert werden können, bei denen Rechnungen mit Tokens versehen werden müssen, um Kredite zu erhalten.

https://www.youtube.com/channel/UCl2oCaw8hdR_kbqyqd2klIA

Darüber hinaus betont der Kryptoeinflussfaktor Davis, dass Investoren, die planen, dem Blockkettenmarkt beizutreten, so weit wie möglich beharrlich bleiben und auch nicht fungible Tokens beschaffen sollten, da dies für sie eine Gelegenheit sein wird, nützliche Verbesserungen zu erzielen.

Was Sie über nicht fungible Marken wissen sollten

Während sich der Krypto-Raum über Bitcoin und andere Altcoins hinwegsetzt, setzt sich allmählich eine neue Art digitaler Assets auf dem Markt durch, nämlich das Non-Fungible Token (NTF).

Die NTF wird derzeit als die Zukunft der Glücksspielindustrie, der Kunstindustrie und in einigen Fällen sogar des Immobiliengeschäfts angepriesen. Das liegt daran, dass die Welt schnell voranschreitet und sich vom Papiergeld entfernt, weshalb die Befürworter der Ansicht sind, dass es viele Anwendungsfälle für NTFs, also für Sammlerstücke der Vergangenheit, gibt.

Cryptokitties, ein blockkettengesteuertes Ökosystem, in dem Spieler nach Belieben digitale Katzen ansammeln und züchten können, ist ein früher Erfinder der nicht fungiblen Tokens.

Nicht fungible Tokens bieten einzigartige Merkmale, die sie von anderen digitalen Assets abheben.

Meistens werden andere Marken, die zufällig fungibel sind, unter Verwendung eines Standards namens ERC-20 gebaut, während nicht fungible Marken ERC-721-konform sind.

Es ist wichtig zu beachten, dass fungible Marken zwar ablösbar sind, nicht fungible Marken jedoch nicht geteilt werden können. Sie werden vielmehr gekauft und als Ganzes gekauft.

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.