Kettenglied (LINK) steigt um 15% – und Analysten glauben, dass noch mehr kommen wird

Chainlink (LINK) hat in den letzten 24 Stunden eine kräftige Erholung eingeleitet, nachdem es von seinem Allzeithoch im August um über 50% eingebrochen war. Die Münze wird nun in den letzten 24 Stunden um 15% gehandelt, was bedeutet, dass sie kurz davor steht, die Unterstützungsmarke von 10 Dollar zurückzuerobern.

Die Erholung von LINK kommt, da Bitcoin nach einem Einbruch unter $10.200 am Mittwoch einen starken Aufschwung erlebt hat. Die BTC handelt jetzt bei $10.700 zum Zeitpunkt der Abfassung dieses Artikels, nur etwa 5% über diesen Tiefstständen.

Analysten sind der Meinung, dass Chainlink nach dem Anstieg noch Spielraum hat, um weiter nach oben zu kommen.

Kettenglied kann sich nach 15% Anstieg noch erholen

Der LINK könnte weiter ansteigen, nachdem er in den vergangenen 24 Stunden bereits 15% gewonnen hat, so die führenden Analysten.

Ein historisch akkurater Analyst, der voraussagte, dass Bitcoin Mitte März eine V-förmige Umkehrung des Absturzes erfahren würde, sagte kürzlich, dass LINK darauf vorbereitet sei, zu seinem Allzeithoch zurückzukehren. Er sagte zu diesem Thema:

„Stinkbids auf $LINK bei $8-9 und sammeln jetzt einige um die $10 an. Die Ungültigkeitserklärung, wenn der Preis unterhalb der Stinkbids anfängt, herumzubumsen, und wird mehr Größe aufbauen, wenn der Trend sich bestätigt. Ich denke, beim nächsten Durchlauf wird der Preis auf 28-32 $ steigen. Das $BTC-Paar scheint auch bereit zu sein, bald umzukehren.

Chart des Preisverhaltens von Chainlink in den letzten Wochen mit Analyse des Krypto-Händlers Bitcoin Jack. Chart von TradingView.com

Dies wurde von anderen Analysten in diesem Raum aufgegriffen.

Edward „Teddy“ Cleps schloss sich dem Optimismus an und teilte diese Tabelle unten. Das Diagramm unterstreicht, dass die anhaltende Rallye von LINK die Münze ist, die ein kritisches technisches Niveau verteidigt.

Die Grafik scheint darauf hinzudeuten, dass LINK, da es die Unterstützung bei $7,90-8,00 hielt, sich in Richtung $13 erholen könnte, und dann darüber hinaus, wenn es dieses Niveau auch behaupten kann.

Chart des Preisverhaltens von Chainlink in den letzten Wochen mit Analyse des Krypto-Händlers Edward „Teddy“ Cleps. Chart von TradingView.com

Alle Augen auf Bitcoin gerichtet

Das Preisverhalten von Bitcoin wird jedoch wahrscheinlich das Preisverhalten von Altmünzen diktieren, die sich vorwärts bewegen. Während die Korrelation von LINK mit BTC nicht perfekt ist, sollte die führende Kryptowährung alle Altmünzen anführen.

Bitcoin bleibt im Niemandsland, wie von einer Reihe von Analysten festgestellt wurde. Die Kryptowährung hat es nicht geschafft, 11.000 $ als Unterstützung zu sichern, bleibt aber über den niedrigen 10.000 $, wo eine Reihe von Korrekturen in den letzten drei Wochen gestoppt wurden.

Bitcoin hat von hier aus eine Richtung festgelegt, die wahrscheinlich die allgemeine Ausrichtung von Chainlink bestimmen wird.

Featured Image from Shutterstock Preisschilder: linkusd, linkbtc Charts von TradingView.com Chainlink (LINK) steigt um 15% – und Analysten glauben, dass noch mehr kommen wird

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.